Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule / Großenlüder

Leitbild der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule


 

 

Wir wollen einen wertschätzenden Umgang miteinander pflegen, in dem sich Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft und Professionalität miteinander verbinden.

Wir wollen eine Nachvollziehbarkeit von Entscheidungen in einer von Vertrauen geprägten Zusammenarbeit erreichen.

Wir wollen in ein selbstbestimmtes und gesundes Leben in Verantwortung für sich und andere führen.

Wir verstehen uns als Lebensbegleiter und geben Halt und Orientierung in einem fürsorglichen Schulumfeld. Wir sehen uns als Angebotsschule.

Wir wollen für die Herausforderungen des Lebens als Erwachsene qualifizieren.

Dabei orientieren wir uns an individuellen Bedürfnissen jedes Einzelnen und beziehen neue Erkenntnisse und bewährte Erfahrungen mit ein.

Unsere Arbeit soll zuverlässig und wirksam sein und eine Beständigkeit in Arbeits- und Lernprozessen schaffen.

Individuelle Begabungen sollen erkannt und Interessen berücksichtigt werden um die persönliche Weiterentwicklung zu fördern.

Wir sind spezialisiert für die Arbeit an der Förderschule und wollen professionelle und zuverlässige Beratung und individuelle Förderung anbieten.

Wir wollen in gelebten Kooperationen mit anderen Schulen und Einrichtungen ein Teil der Gesellschaft sein und inklusiv wirksam werden.